Skip to main content

Im Vorfeld der memoQ-Anwenderkonferenz 2010 fand wieder ein Train-the-Trainer-Seminar statt, um die internationalen Schulungspartner mit den Neuerungen der kommende Woche erscheinenden Version 4.2 vertraut zu machen. Das Seminar wurde in den neuen Räumen von Kilgray Language Technologies durchgeführt, die sich unweit des ungarischen Parlaments befinden.

Themen

In diesem Rahmen wurden insbesondere folgende Themen behandelt:

  • Multilinguale Projekte und Berichte
  • Verwalten und arbeiten mit Onlineprojekten
  • Elektronisches Lizenzmanagement (ELM)
  • Moderierte Termbanken
  • Benutzer- und Rechteverwaltung auf dem memoQ-Server
  • Arbeiten mit offline-Übersetzungspaketen (Handoff)

Trainer der Loctimize GmbH erneut zertifiziert

Rezertifiziert wurde neben Daniel Zielinski und Klaus Kurre auch unsere Partnerin Angelika Zerfaß, Referentin der im Vorprogramm der Konferenz stattfindenden memoQ Masterclass.