Skip to main content

In dieser Präsentation teilen Miklos Urbán, Professional Services Manager bei Kilgray Translation Technologies, und Daniel Zielinski, Geschäftsführer der Loctimize GmbH, Best Practices für die erfolgreiche Implementierung und den Rollout eines memoQ Servers in Unternehmen sowie bei Sprachdienstleistern.

Beim diesjährigen memoqfest in Budapest geben Miklos Urbàn und Daniel Zielinski einen Überblick über die verschiedenen Phasen des Implementierungs- und Rollout-Prozesses eines memoq Servers – von der Planung und Vorbereitung bis zur Realisierung. Dabei wird auf die unterschiedlichen Herausforderungen der einzelnen Phasen eingegangen und es werden mögliche Lösungen zur Vermeidung dieser Probleme vorgestellt. Beispiele aus der täglichen Arbeit kombinieren die Theorie mit der Praxis.

PRÄSENTATION DOWNLOADEN

 

Hier können Sie sich die Präsentation auch anschauen: 

Über Loctimize

Loctimize ist führender Experte für Sprachlogisitik. Wir arbeiten für international tätige Unternehmen und Sprachdienstleister, die das Fachwissen und die Erfahrung eines unabhängigen Experten schätzen, der auch Mut hat, quer zu denken. Unser Team entwickelt kundenspezifische und maßgeschneiderte Lösungen und wir begleiten unsere Kunden von der Entwicklung bis zur Umsetzung, damit Sprache zum Wettbewerbsvorteil werden kann.

Als modernes Dienstleistungsunternehmen sind wir Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Sprache im Kontext von Globalisierung, Internationalisierung und Lokalisierung. Wir unterstützen Unternehmensbereiche wie Marketing, Produktmanagement, Entwicklung, Dokumentation und Sprachendienst strategisch und operativ.


Daniel Zielinski Loctimize

Loctimize GmbH
Daniel Zielinski
Försterstraße 19
66111 Saarbrücken
Deutschland

Tel.: +49 681 91038365
Fax: +49 681 91038367
E-Mail: zielinski(at)loctimize.com

Kontakt