Formations sur place

Sunday 02. February 2014

SDL Trados Studio 2014 für Projektmanager, Teil 2

Optimieren von Projekten und Projektvorbereitung

Lernziele

Diese Schulung bildet die Fortsetzung zur Schulung „SDL Trados Studio für Projektmanager, Teil 1“ und behandelt die folgenden zusätzlichen Aktivitäten von Projektmanagern.

  • Optimieren der Projekterstellung durch Vorlagen
  • Ändern von Projekteinstellungen (z. B. QA Checker-Einstellungen)
  • Optimierte Handhabung mehrerer Dateien durch Zusammenführen
  • Handhabung von Update-Projekten und Updates laufender Projekte mit PerfectMatch
  • Erstellen von Übersetzungsressourcen (Translation Memorys und Terminologiedatenbanken) auf der Grundlage früherer Dokumente
  • Erstellen von AutoSuggest-Wörterbüchern

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Projektmanager, die bereits Teil 1 der Schulung für Projektmanager absolviert haben oder die mit den in Teil 1 behandelten Themen vertraut sind.

Voraussetzungen

Teilnahme an Teil 1 der Schulung für Projektmanager

SDL-Zertifizierung

Zusammen mit der Schulung „SDL Trados Studio für Projektmanager, Teil 1“ vermittelt dieser Teil 2 den Teilnehmern das gesamte Wissen, das sie zum Bestehen der Prüfung „SDL Trados Studio 2014 für Projektmanager“ benötigen.
Das SDL-Zertifizierungsprogramm bietet Übersetzern und Projektmanagern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und ihr Know-how hinsichtlich der Verwendung von SDL-Produkten zu überprüfen. Mit dem Erlangen der SDL-Zertifizierung demonstrieren Sie, dass Sie voll und ganz auf die Arbeit mit der weltweit führenden Übersetzungstechnologie vorbereitet sind.
Projektmanager können die umfassende SDL-Zertifizierung für SDL Trados Studio 2014 durch die webbasierte Prüfung „SDL Trados Studio 2014 für Projektmanager“ erlangen.
Die Prüfungsfragen basieren auf den Themen, die in den entsprechenden Schulungen „SDL Trados Studio 2014 für Projektmanager, Teil 1 und 2“ behandelt werden. Zur Prüfungsvorbereitung absolvieren die Teilnehmer die Schulung und führen anschließend praktische Übungen zu den behandelten Themen durch.
Jede Prüfung besteht aus 40 Fragen und dauert 40 Minuten. Für die Prüfung melden sich die Teilnehmer bei ihrem SDL-Konto an und wählen den Bereich „Meine Zertifizierungen“ aus. Hier finden sie ihre Prüfungen und die entsprechenden Kursmaterialien.
Die Teilnehmer werden nach Abschluss der Prüfung informiert, ob sie diese bestanden haben oder sie wiederholen müssen.

Weiterentwicklung:

Die Teilnehmer sollten außerdem die folgenden Schulungen in Erwägung ziehen:

  • SDL Trados Studio 2014 – Fortgeschrittene Benutzer: Hier lernen Sie, wie Sie Ihr Produkt mithilfe erweiterter Funktionen optimal nutzen können.
  • SDL MultiTerm 2014 für Übersetzer und Projektmanager: Hier lernen Sie die wichtigsten Funktionen von SDL MultiTerm 2014 kennen.

Themen der Schulung

  • Optimieren der Projekterstellung durch Vorlagen
    • Was sind Projektvorlagen?
    • Erstellen eines neuen Projekts basierend auf einer Vorlage
    • Zusammenführen von Projektdateien
    • Ändern der Projekteinstellungen nach der Projekterstellung, z. B.
      • Termin
      • Minimaler Fuzzy Match‐Wert
      • Automatische QA Checker‐Einstellungen
    • Erstellen einer neuen Projektvorlage aus einem vorhandenen Projekt
    • Wiederholungsübung:
      • Erstellen von Projektpaketen
  • Effektive Handhabung von Update‐Projekten und Updates laufender Projekte
    • Erstellen von Projekten basierend auf vorherigen Projekten
    • Ausführung von Projektvorbereitungsfunktionen für Update‐Projekte (einschließlich PerfectMatch)
    • Hinzufügen von Dateien zu einem Projekt nach dessen Erstellung
    • Ändern des Projekttermins (aufgrund der neu hinzugefügten Dateien)
    • Lesen der Analyseergebnisse (insbesondere der PerfectMatch‐Kategorie, d. h. des Inhalts aus dem vorherigen Projekt)
    • Was ist PerfectMatch?
      • Vorübersetzung in identischem Kontext, effektive Wiederverwendung früherer Projektinhalte
      • Lesen Sie dasselbe Segment nie mehr zwei Mal!
  • Zentralisieren des Projektmanagements mithilfe von GroupShare – Übersicht
    • Was ist GroupShare?
    • Zentralisieren des Projektmanagements mithilfe von GroupShare
    • Verbinden mit einem GroupShare‐Server
    • Veröffentlichen von Projekten auf einem GroupShare‐Server
    • Zuweisen von Aufgaben an Übersetzer/Korrekturleser
    • Übernahme des Dateibesitzes
    • Freigabe des Dateibesitzes/Einbinden von Dateien
  • Anpassen der Anwendung an Ihren persönlichen Arbeitsstil
    • Definieren eigener Tastenkombinationen

Projektvorbereitung

  • Wiederverwenden früherer Dokumente, um Translation Memory‐Inhalt zu erstellen (Alignment)
    • Ausführen eines Alignments an bestehenden Ausgangs‐ und Zieldokumenten
      • Erstellen eines neuen (leeren) TM
      • Importieren der Alignment‐Ergebnisse in das neue TM
  • Erstellen von AutoSuggest‐Wörterbüchern
  • Erstellen von Terminologiedatenbanken
    • Konvertieren von Begriffen aus MS Excel‐Dokumenten in das SDL MultiTerm‐Format
    • Einrichten einer neuen Terminologiedatenbank mit SDL MultiTerm
    • Importieren des konvertierten MS Excel‐Glossars in die neue Terminologiedatenbank
  • Wiederholungsübung:
    • Anlegen eines Projekts mit den neu erstellten Übersetzungsressourcen, d. h. TM aus Alignment, Terminologiedatenbank und AutoSuggest‐Wörterbuch

Nachbereitung

Auch im Anschluss an die Schulung lassen wir Sie nicht allein! Bei Fragen oder Problemen mit der Umsetzung des Gelernten können Sie sich jederzeit an unser Support-Team wenden.

Loctimize steht für Qualität

Loctimize ist autorisiertes Training Center von SDL Language Technologies. Unser internationales Team von zertifizierten Trainern verfügt über langjährige Praxiserfahrung im Umgang mit SDL Trados als Übersetzer, Projektmanager und Korrektor und ist daher mit den Herausforderungen der Übersetzungsbranche vertraut.

Hinweis

Im Preis inbegriffen sind: Schulungshandbuch, Teilnahmezertifikat, Bereitstellung von Schulungslizenzen für die Dauer der Schulung.

Die Teilnehmer bringen den eigenen Laptop mit. Die Software sollte auf dem Laptop der Teilnehmer installiert sein. Eine Demoversion finden Sie unter www.translationzone.com/de/landing/sdl-trados-studio-trial/default.asp

Anmeldung

per Telefon
per Fax
per E-Mail
per Internet

+49 (681) 91038365
+49 (681) 91038367
training@loctimize.com
Online-Anmeldeformular

     

Ihre Ansprechpartner

Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!

organisatorisch


fachlich

Dagmar Glaser
+49 (681) 91038365
training@loctimize.com
Daniel Zielinski
+49 (681) 91038366
zielinski@loctimize.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Loctimize GmbH.


Share it

Suivez-nous sur Facebook!

Conseil

Conseil
Tirez profit de notre expérience et de notre savoir-faire à l'égard des outils et processus en matière d'internationalisation, de localisation et de traduction
lire +

Formations & workshops

Formation
Formations produit axées sur la pratique et workshops pour chefs de projet, traducteurs et terminologues : en ligne, sur place, en sept langues dans le monde entier
lire +

Assistance

Assistance
Assistance technique en cas de problèmes avec des outils de traduction pour prestataires de services linguistiques, entreprises et traducteurs freelance
lire +

Développement

Développement
Nous vous aidons à développer des interfaces ainsi qu'à automatiser, adapter et étendre des outils de traduction et systèmes de gestion de contenu
lire +

Actualités

+ actualités

Dates de formation

Trouvez des dates de formation sur place ou en ligne.

+ dates

Nous rencontrer

Contact

Loctimize GmbH

  • Försterstraße 19
  • 66111 Saarbrücken
  • Germany

Login

Login